Beauty Tutorials Home

[TUTORIAL] Unreinheiten erfolgreich abdecken

Akne erfolgreich überdecken

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich Euch ein Thema vorstellen, was mich persönlich derzeit betrifft, in meiner Jugend noch stärker begleitet hat und in der bunten und glitzernden „Flawless-Beauty-Welt“ meiner Meinung nach fast stillgeschwiegen wird. Es geht um das Thema Akne, unreine Haut und wie Betroffene damit umgehen.

Einmal vorweg: ich bin weder ein Profi auf dem Gebiet, was bedeutet das ich kein Hautarzt bin oder ein Make-Up Artist. Die Haut sollte immer gut gereinigt sein damit die Poren nicht verstopfen. Allerdings möchte ich Euch hier eine Hilfestellung geben, wie ihr einigermaßen gut durch den Alltag kommt ohne Euch verstecken zu müssen.

Die Bilder sind alle unbearbeitet – ich habe lediglich Farbkorrekturen vorgenommen, da mein Licht im Badezimmer phänomenal schlecht ist! Die Produkte die ich Euch verlinke habe ich alle selber gekauft und nichts davon geschenkt bekommen.

Ungeschminktes Gesicht

Verabschiedet Euch aber bitte von dem Gedanken, dass es ein unsichtbares Make-Up ist. Man wird sehen, dass ihr getrickst habt und die Pusteln und erhabenen Stellen wird man trotz allem sehen. Ich kann nur von meiner Seite aus sagen, dass ich es mache um mich raus zu trauen, was fast verquer ist, immerhin stelle ich die Bilder jetzt ins Netz.

Warum ich das mache? Damit alle Betroffenen sehen, dass sie nicht alleine sind. Damals habe ich gedacht ich bin der einzige Mensch mit stark unreiner Haut – zumal ich fies gemobbt worden bin in der Schule. Pickelgesicht war noch das Netteste. Wenn man Clearasil geschenkt bekommen soll zum Wichteln ist es echt das Letzte, was dem Selbstbewusstsein gut tut.

Aber genug gejammert – ich möchte Euch zeigen wie ich die momentane Lage bekämpfe. Heißt aber nicht, dass ich damit sehr glücklich bin. Oft genug stehe ich vor dem Spiegel und denke mir: „Wie sollst Du das bloß Bürotauglich bekommen?“ Zum Glück ist die Schule vorbei und erwachsene Menschen sind cool genug ums einfach zu „übersehen“.

NYX Green Concleaer

Anfangen tue ich immer gleich. Mit dem NYX Concealer in Grün. Dieser mindert Rötungen und deckt sie auch schon stellenweise mit ab. Vorher habe ich immer die Concealer Palette von Catrice genutzt, ich muss aber sagen das mir die von NYX um Einiges besser gefallen. Die Deckkraft ist sehr gut und größtenteils bleibt alles an seinem Platz. Man braucht jedoch ein wenig mehr Foundation, um das Grün abzudecken. Aber seien wir mal ehrlich: bei dem Hautzutstand braucht man auch mehr Deckkraft!

Meine Haut sieht jetzt nach 2 Monaten schon wieder passabler aus. Vor 8 Wochen hätte ich mich gar nicht ungeschminkt vor die Kamera getraut.

NYX Green Concleaer Auftrag

Es sieht ein bisschen aus, als hätte mir ein Einhorn ins Gesicht gespukt. (tut mir Leid, Galgenhumor muss dabei sein) Aber ja, so sieht es dann aus. Verblenden tue ich das Ganze meist entweder mit einem Foundation- oder Concealer Pinsel oder meinem Make Up Ei von Ebelin.

Estee Lauder Double Wear Light Foundation

Kommen wir zu meinem Lebensretter Nummer 1 – oder wie ich es immer nenne: meine Gesichtsrestaurantionshilfe. Die Estée Lauder Double Wear Light in der Farbintesität 2.0. Ich habe sie vor knapp 4 Jahren bei Macy*s empfohlen bekommen und kann sie ganz klar weiter empfehlen. Ich nutze keine Andere und die Foundation lässt sich perfekt schichten. Es gibt dieselbe Foundation auch mit mehr Deckkraft, aber die Double Wear in Kombination mit dem Concealer ergeben für mich ein unschlagbares Team, welches ich nicht austauschen möchte.

Estee Lauder Double Wear Light Foundation Auftrag

So siehts dann auch aus, wenn ich mein Gesicht eingetupft habe. Anfangen tue ich immer mit dem Foundationpinsel und arbeite immer von der Nase aus raus zu den Ohren! So vermeidet ihr grobe Make-Up Reste am Hals und den Ohren, was nachher ausschaut wie eine Maske. Danach, um das Ganze „natürlicher“ – so natürlich wie es eben aussehen kann – aussehen zu lassen gehe ich mit dem Make-Up Ei noch einmal über das Gesicht und arbeite die Foundation ein.

Estee Lauder Double Wear Light Foundation Close Up

Et voilá – das ist der Zwischenstand, wenn der grüne Concealer und die Foundation eingearbeitet sind. Wenn ihr damit zufrieden seit, könnt ihr die anderen Steps überspringen. Allerdings sieht es auf dem Bild halb so wild aus wie in der Realität, weswegen ich nun mit meinem Concealer weitermache, um den restlichen roten Stellen ein jähes Ende zu bereiten.

Estee Lauder Double Wear Light Concealer

Kommen wir also zum Lebensretter Nummer 2. Dem Estée Lauder Double Wear Concealer in der Farbnuance 2C – Light/Medium (Cool). Hier habe ich noch das Pröbchen, welches auch nach dem 4. Monat Nutzung jetzt erst langsam die ersten Zeichen hat, dass es leer wird. Mittlerweile habe ich mir Foundation und denn Full-Size Concealer nachgekauft.

Estee Lauder Double Wear Light Concealer Auftrag

Also ran an die roten Stellen, Pusteln und sonstigen Unbeliebtheiten. Wenn ihr bisher verzeifelt seit, dass die Foundation nicht deckt, wird Euch spätestens ein guter Concealer den Allerwertesten retten.

Kleiner Tipp: Macht nicht den Fehler und nehmt irgendeine Foundation und irgendeinen Concealer. Gebt lieber 1-2 Euro mehr aus und versucht Euch eine gute Kombination aus dem mittleren bis hochpreisigen Segment zu bekommen. Ich musste damals Billigprodukte nehmen und ich konnte machen was ich wollte. Die Pickel und Pusteln blieben rot und deutlich sichtbar. Das ist gute 10 Jahre her, vielleicht hat sich in dem Segment auch etwas getan, aber das ist auch nur meine Meinung. 🙂

Akne überschminken Zwischenstand Seitenansicht

Hier seht ihr also nun das Zwischenergebnis und ich bin damit weites gehend zufrieden. Damit das aber alles nicht verrutscht und ich nicht glänze kommt zum guten Schluss das abpudern dran. Natürlich sieht man noch vereinzelt rote Stellen und die Erhebungen der Haut aber damit habe ich persönlich wesentlich mehr Selbstwertgefühl und kann eher rausgehen, als ohne Alles.

Maybelline Matt Puder fixieren

Bei dem Puder varriere ich immer gerne. Mal nehme ich das Fixierpuder von Essence und manchmal nehme ich das Matt Maker Powder von Maybelline. Je nachdem ob ich nur Fixierung brauche oder noch ein bisschen mehr Deckkraft, weil ein oder zwei Stellen sich einfach partout nicht haben abdecken lassen.

Vorher Nachher

Et voilá hier seht ihr ein klares Vorher-Nachher Bild. Tatsächlich sieht das Puder nicht ganz so kalkig aus, wenn man mich live vor Augen sieht, aber leider waren meine Lichtverhältnisse wie gesagt nicht die Besten. Zur Verdeutlichung sollte es aber ausreichen.

Noch ein Tipp zum Schluss: Versucht beim Finish das hervorzuheben, was Euch ausmacht und Euch am meisten gefällt. Habt ihr tolle Lippen? Betont sie! Habt ihr tolle Augenbrauen, die perfekt gezupft sind und kein Anderer hat? Betont sie! Ebenfalls die Augen oder einfach das was Euch ausmacht! Und versucht, auch wenn es Euch vielleicht schwer fällt, von Innen zu strahlen! Die fiesen Hautunreinheiten sind irgendwann weg und dann ist auch das irgendwann vergessen. Solange lasst Euch nicht unterkriegen.

Wenn es natürlich ganz schlimm ist, ist ein Gang zum Arzt unumgänglich. Bei mir ist es leider durch den gebrochenen Fuß gekommen, ich musste Thrombosenspritzen nehmen und musste ein kleines gewissen Pillchen dafür ausfallen lassen. Meine Haut hat sich daraufhin gesagt: Party! Bei mir ist es also auch nur eine Frage der Zeit die aber äußerst nervig ist, weil ich gerade an den Wochenenden zu gerne auch einfach mal alles an Schminke und Co weggelassen habe.

Hier noch ein Fun-Picture
Akne fertig und erfolgreich überdeckt

Wichtig ist, dass Eure Haut immer gereinigt wird egal wie sehr ihr Euch im Gesicht austobt.

Und nun zu Euch:
Fandet ihr den Beitrag hilfreich und vielleicht auch ein bisschen beruhigend? Mir zumindest hätte soviel Ehrlichkeit damals im Teenageralter gut getan und ich hätte gewusst, das ich damit nicht alleine bin. Vielleicht habt ihr auch gemerkt, dass mir das Thema wirklich wichtig ist. Denn nichts ist schlimmer als sich nicht in seiner eigenen Haut wohl zu fühlen.

Haltet Durch – Eure Haut wird besser! 🙂

 

You Might Also Like

4 Kommentare

  • Reply
    minty
    30. August 2016 at 18:02

    Wow, ich bin fassungslos, dass du hier nur einen Kommentar hast. Eigentlich hatte ich nur nach dem NYX Concealer gegooglet und habe deinen Artikel gefunden. Der ist total super! Du wirkst so natürlich und auch irgendwie ruhig und erklärst jeden Schritt. Ich denke, dass du bestimmt einigen geholfen hast, die das gleiche Problem wie du haben. Vielleicht hast du ja Zugriff auf die Stats einzelner Blogposts – ich kann mir nicht vorstellen, dass der Artikel komplett unbekannt bleibt. 🙂 Danke dir!

    • Reply
      Christina
      8. September 2016 at 19:46

      Hallo liebe Minty,

      wow lieben Dank für diesen tollen, ehrlichen und so lieben Kommentar! NYX hat echt tolle Produkte, vor allem ist hier das Preis-Leistungsverhältnis unfassbar gut und die Haltbarkeit lässt sich echt sehen. Ich bin immer noch sprachlos für diesen tollen Kommentar – das baut wirklich auf! <3

  • Reply
    MODEWUNSCH.DE
    7. November 2015 at 16:54

    Also das ergebnis lässt sich sehen! 🙂
    Und das mit dem grün mach ich auch immer. Meine Haut ist auch wirklich schlimm. Diese Akne will auch nicht weggehen 😀 haha
    Danke für die tipps
    lg imke von http://modewunsch.de/

    • Reply
      Tempting Beauty
      15. November 2015 at 9:53

      Hallo Imke,

      vielen Dank für deinen lieben Kommentar!
      Ja das ist wirklich belastend für einen finde ich, bei mir wird es zum Glück jetzt echt besser. Aber gaaaaaanz langsam!

      Liebe Grüße
      Christina

    Leave a Reply

    *

    code