Beauty Home

HAUL – Essence LE Hello Autumn

Essence LE Hello Autumn

Hello Beautys,

die ein oder andere wird es bestimmt mitbekommen haben auf Twitter. Ich war im Suchmodus nach der neuen LE von Essence. Hello Autumn heißt diese Limited Edition und keiner, wirklich keiner hatte sie zum Verkauf. New in Town und ein einziger Budni hatte die Oktoberfest LE.

Mein letzter Versuch war ein DM der neben unserer Einkaufstour liegt. Und voila: es war nur noch wenig bis gar nichts vorhanden. Aber das Wenige was noch da war, war meins! 🙂

Und hier ist mein mittelgroßer HAUL der bestimmt noch mehr geworden wäre, wenn DM noch mehr im Sortiment gehabt hätte.

Essence LE Hello Autumn alle Produkte

Verpackung und Allgemein Eindruck
Well Done Essence!
Wenn ich an früher denke war es eher so ein „Billig-Plastik-Kram“ was die Verpackung angeht. Es leierte und knarzte an allen Enden, wenn ich damals Lidschatten und Co geöffnet habe. Ich ging also mit derselben Einstellung (nichts für Ungut) daran und war erstaunt, als es nicht beim ersten Mal aufging. Erst da sah ich mir die Schachteln richtig an. Stabil, dickes Plastik und es fühlt sich so gar nicht billig an. Klar, es ist immer noch Plastik, aber wesentlich besser.

Auch der Aufdruck auf der LE sieht sehr schön herbstlich aus und macht Lust auf mehr von der Jahreszeit.

Essence LE Hello Autumn EyeShadow

Eye Shadow 02 Keep Calm & Go for a Walk
Eigentlich war mein Plan die 01er Palette zu ergattern. Ich war aber froh überhaupt eine bekommen zu haben und mittlerweile bin ich sogar ganz froh darum, diese erwischt zu haben.

Farben
Die Farben gefallen mir außerordentlich gut.
Die sechs Abstufungen sind sehr herbstlich und in schönen gedeckten Farben. Beim ersten Swatch konnte man schon toll erkennen, dass glitzernde Pigmente im Eyeshadow verarbeitet sind.

Besonders gut gefällt mir das 3. Töpfchen von links. Ich bin einfach ein Fan von Goldtönen (geworden).

Essence LE Hello Autumn EyeShadow Swatch

Fazit:
Ich habe heute schon das erste Mal „probegetragen“ und muss sagen: Tolle Farben, die die Augen zum strahlen bringen auch bei schmuddeligem Herbstwetter. Der Eyeshadow wird Spaß bringen, da bin ich mir sicher.

Essence LE Hello Autumn EyeShadow

Colour Adapting Powder Blush 01 Beauti-Fall Red
Erst dachte ich: Ein Blush der sich an den PH-Wert der eigenen Haut anpasst und dann einen natürlichen Pink-Ton abgibt? Geht doch gar nicht!

Essence LE Hello Autumn Blush

Überraschung! Es geht doch.
Nachdem ich ein paar Mal auf verschiedenen Hautpartien den Blush aufgetragen und ein paar Minuten gewartet habe sah ich die völlig unterschiedlichen Pink-Töne. Das war wirklich überraschend. Also rauf damit auf die Wangen.

Wie sagte mein Ausbildungschef damals schon? Weniger ist mehr. Das empfehle ich auch jedem Anderen, der den Blush benutzt. Ich sah danach ein wenig aus wie ein Clown mit den pinken Wangen. Also wieder runter mit dem Zeug und eine ganz leichte Schicht aufgetragen. Und siehe da, es sah wirklich gut aus!

Essence LE Hello Autumn Blush

Farbe
Wenn man den Blush öffnet sieht man leichte Glitzerpartikel im Blush selber. Wenn man ihn swatcht sieht man erst einen weißen Schimmer auf der Haut, es sieht quasi aus wie ein Highlighter Blush, nur ein Highlighter Blush der nachdunkelt und sich eurer Haut anpasst.

Essence LE Hello Autumn Blush Swatch

Fazit
Tolle Sache! Habe ich so noch nie gesehen und mir gefällt die Idee total, dass jeder mit diesem Blush einen individuellen Look bekommt. Der Blush entwickelt für jeden eine Frische die niemand sonst haben wird und das macht das Ganze noch eine Spur interessanter.

Essence LE Hello Autumn Blush

Lip Cream 02 Keep Calm & Go for a Walk
Hier bin ich wirklich am überlegen, ob ich nicht lieber den roten Lip Cream hätte mitnehmen sollen.

Ich bin arg enttäuscht von dem Lippenstift. Der erste Eindruck war toll, die Farbe als ich ihn im Laden geswatcht habe war großartig. Ein toller Nude Ton der gepflegt, zurückhaltend und trotzdem auffällig zu sein schien.

Essence LE Hello Autumn Lip Cream

Farbe und Auftrag
Der Applikator ist typisch und unkompliziert. Die Creme ist semig und cremig . Auf dem Handrücken war die Farbe toll zu verstreichen und sah wunderbar aus.

Essence LE Hello Autumn Lip Cream

Auf den Lippen allerdings war ich mir nicht sicher, ob ich lachen oder weinen soll. Erst bekam ich den Lippenstift nicht ordentlich verteilt, dann versuchte ich es mit einem Lippenpinsel, was das Ganze nicht besser zu machen schien. Der Lippenstift setzte sich bei mir nicht so auf die Lippen wie ich es sonst von meinen MAC Lippenstiften gewohnt bin (ja ich weiß Drogerie und Oberklasse aber auch die Lippenstifte von Catrice lassen sich besser verteilen). Erst wollte ich dem keine Chance geben und den Lippenstift wieder entfernen, aber ich wollte auch nicht so schnell aufgeben. Also versuchte ich das Ganze geschlagene Minuten und war dann nur so halb zufrieden mit dem Ergebnis. Dennoch fest entschlossen die Lip Cream zu tragen fuhr ich damit zum shoppen zu IKEA.

Ein schneller Check im Spiegel verriet mir: „Ok so schlimm sieht es nicht mehr aus“ nur um dann im WC Spiegel nach 2h was anders zu sehen. Total bröckelig und eingelegen in den Lippenfalten sah es eher aus, als würde mir Sauerstoff fehlen.

Essence LE Hello Autumn Lip Cream Swatch

Fazit
Schade, der Lippenstift ist enttäuschend und hat meine Lippen total ausgetrocknet.
Ich hatte ständig das Gefühl, als würde ich Kleister auf den Lippen haben und fühlte mich damit unwohl.

Aus der LE kein Nachkauf Produkt für mich.

______________

Habt ihr auch Produkte aus der LE Hello Autumn von Essence?
Seit ihr mit allen Produkten zufrieden oder habt ihr auch 1 oder 2 Fehlkäufe, die euch nicht zusagen?

______________

Herbstliche Grüße nach da Draußen!

 

You Might Also Like

Keine Kommentare

Leave a Reply

*

code