Beauty Home

Dekorative Kosmetik – meine Summer Must Haves

Maybelline-Vivid-Matte-Liquid-Manhattan-XTreme-Last-Lipliner-Swatch

Dekorative Kosmetik ist doch was Feines. Es zieht uns Mädels aber auch wie Bienen den Honig an. Und zu aller „Unglück“ gibt es immer wieder neue Limited Editions und zahlreiche neue Produkte die man testen muss. So ist es auch mir ergangen und deswegen möchte ich Euch heute meine Summer Drogerie Must Haves zeigen, die auch heiße Temperaturen gut überstehen werden.

 

Maybelline Vivid Matte Liquid

Maybelline-Vivid-Matte-Liquid-Manhattan-XTreme-Last-Lipliner

Mega gehyped hat es mich dann auch erwischt – ich wollte unbedingt einen matten liquid Lipstick haben. Et voilá da stand ich auch schon vor dem Maybelline-Regal. Von manchen hört man nur Gutes und von manchen nur Schlechtes. Scheinbar muss man das Produkt lieben oder hassen. Ich kann mich noch nicht so richtig entscheiden. Ich liebe, liebe, liebe die Konsistenz und das Tragegefühl. Es ist der erste matte Lippi der meine Lippen nicht austrocknet, wo es nicht in die Lippenfalten kriecht und der, trotz Nude Ton, bei mir wirklich toll ausschaut.

Maybelline-Vivi-Matte-Liquid-Tragebild

Eine tolle Alltagsfarbe, die man wirklich jeden Tag tragen kann. Allerdings braucht man für die Nuance Nude Thril wirklich einen Lipliner, sonst sieht es stark ausgeblutet aus an den Lippenrändern. Das ist auch der Grund, wieso der Manhattan XTreme Last Lipliner mitdurfte, damit ich einen passenden Liner zu dem Farbton von Maybelline habe.

Maybelline-Vivid-Matte-Liquid-Manhattan-XTreme-Last-Lipliner-Details

Schade ist, dass das Lippenfluid so stark und künstlich riecht, man macht die Verpackung auf und ein intensiver, chemischer Geruch kommt einem entgegen der auch erst nach gewisser Zeit auf den Lippen verfliegt. Ansonsten finde ich ihn vom Auftrag und vom Ergebnis wirklich toll und würde ihn mir wieder kaufen. Abzug gibt es eindeutig in der Haltbarkeit. Trotz matten Finish und einem neutralen Ton hält der Lippi leider maximal ein Essen aus und dann muss man auch schon wieder neu auftragen.

 

Maybelline Master Precise Liquid Eyeliner

Maybelline-Master-Precise-Liquid-Eyeliner

Achja mein liebster Eyeliner! Ich besitze den Maybelline Master Precise Liquid Eyeliner bereits in Schwarz und bin angetan von der Ergiebigkeit, dem Ergebnis und der Haltbarkeit. Trotz monatelangen Gebrauch hält er nach wie vor mir die Treue und trocknet so schnell nicht aus.

Maybelline-Master-Precise-Liquid-Eyeliner-Forrest-Brown

Ein wenig enttäuscht bin ich allerdings von der Farbnuance Forrest Brown. Die Verpackung ist mehr ein Braunton, als das es der Swatch verraten lässt. Leider sieht es auf dem Auge minimal leichter und dezenter aus, als die Schwarznuance. Ansonsten könnte es auch als ein ausgefadetes Schwarz ausgehen.

Maybelline-Master-Precise-Liquid-Eyeliner-Forrest-Brown-Swatch

Die Farbe ist nicht das, was ich mir versprochen hatte und deswegen werde ich jetzt für einen Braunton wohl weitersuchen müssen. Aufgebraucht wird er trotzdem.

 

L’Oreal Nude Magique BB Cream

Loreal-Nude-Magique-BB-Cream

Einmal Pröbchen für mich bitte! Wer mich verfolgt auf meinem Blog weiß sehr wohl, dass ich Proben liebe und denen immer zum Opfer falle. So auch mit der BB Cream von L’Oreal. Schon lange hatte ich mit der großen Packung geliebäugelt und deswegen war das Reisepröbchen die perfekt Gelegenheit die Chance beim Schopf zu packen.

Loreal-Nude-Magique-BB-Cream-Swatch

Was soll ich sagen? Dieses Produkt werde ich mir zu 110% in Originalgröße nachkaufen. Die BB Cream fühlt sich ultraleicht auf der Haut an und verschmilzt wunderbar. Sie hat ein tolles Blur-Finish und lässt meine Haut richtig strahlen. Natürlich deckt sich nicht so ab wie eine Foundation aber im Endergebnis ist sie für Tage an denen ihr Euch nicht stark schminken wollt ein perfekter Begleiter. Zudem hat meine empfindliche Haut nicht darauf reagiert. Anfänglich ist es eine weiße, flüssige Konsistenz mit kleinen, blauen?, Kügelchen die beim verreiben später zu einer getönten Creme übergehen.

 

Essence Nail Polish

Essence-Nail-Polish

Nagellack muss immer sein, aber bitte Essence habt ihr etwas an der Konsistenz des weißen Nagellacks gemacht? Letztes Jahr hatte ich mir zum ersten mal die Colour Intensify Base geholt und als weißen Nagellack als Dupe zum Essi Nagellack geholt. Überraschenderweise hat er fast eine ganze Woche durchgehalten. Dieses Mal scheint mir die Konsistenz zähflüssiger und schwerer im Auftrag. Bereits nach 3h habe ich, ohne etwas im Haushalt oder im Stall angestellt zu haben, durch normale Alltagsangelegenheiten wie Händewaschen etc. Absplitterungen an den Nägeln.

 

Catrice Net Nail Sticker

Catrice-Net-Nail-Sticker

Das erste Mal Nagelsticker besorgt und süchtig geworden. Super easy im Auftrag, lange Haltbarkeit (wäre nicht der weiße Nagellack gewesen) und absolut schick auf den Fingernägeln. Kauf ich wieder! Bzgl. Nageldesigns bin ich ja nicht so talentiert aber hier könnt ihr nochmal meinen ersten Versuch damals sehen.

You Might Also Like

2 Kommentare

  • Reply
    Madame Keke
    16. Juni 2016 at 20:25

    Diese Maybelline Vivid Matte Liquids möchte ich auch noch probieren. Sind alles tolle Produkte, die du das ausgewählt hast 🙂 Der Eyeliner schaut auch interessant aus!

    • Reply
      Christina
      16. Juni 2016 at 20:32

      Hallo meine Liebe,

      vielen, lieben Dank für dein vorbei schauen. Ich freu mich sehr!

      Ja ich bin begeistert von den Vivid Matte Liquids und werde mir bestimmt noch 1 oder 2 davon holen. Die pinken Nuancen sind sehr kräftig aber irgendwie auch interessant. Mit meinen roten Haaren ist das dann eher schwieriger zu kombinieren aber es gibt so viele tolle Nuancen, da musst Du unbedingt mal schauen.

      Der Eyeliner ist toll, nur die Farbe hat mich nicht so überzeugt – das Braun ist eher ein schwarz-braun. Ansonsten kann ich sie vom Auftrag und Haltbarkeit absolut empfehlen.

      Liebe Grüße
      Christina

    Leave a Reply

    *

    code