Home Travel

California – Here I come

travel to california

Hallo ihr Lieben,

lange Zeit war es jetzt ruhig auf dem Blog, das lag aber eher daran das ich in meinem liebsten Land der Welt war. In Kalifornien!
Wer schon einmal da ist wird bestimmt verstehen, wieso mich dieses Land so fasziniert. Am liebsten fahre ich den Pacific Coast Highway 1 entlang, je nachdem wohin man fährt hat man die Berge auf der einen Seite und das wunderschöne Meer auf der Anderen. Wenn ich so darüber schreibe komme ich wieder sehr ins Schwärmen. Für mich gibt es wohl kein schöneres Land.

Um noch einmal den Urlaub Revue passieren zu lassen und euch ein wenig auf meine Reise mitzunehmen zeige ich nun ausgewählte Bilder und hoffe sie gefallen Euch.

frühstück
Guten Appetit! In Düsseldorf gab es erst einmal eine kleine Stärkung bei McDonalds.
Ehrlich gesagt sah es auf den Bilder – pardon – geiler aus als es nachher geschmeckt hat. Dieses „Sandwich“ war eher ein gefüllter Lappertoast. Aber Essen war nunmal Essen. 🙂

Hinflug
Ich habe mir – wie immer eigentlich – den Fensterplatz gekrallt. Dieses Mal sind wir mit AirBerlin geflogen und ich kann Euch die Airline echt ans Herz legen. Kennt ihr noch diese Schoko Herzen die sie immer in der Werbung verteilen? Yes, die haben wir auch bekommen! Blöd war nur, dass wir auf dem Hin- sowie auf dem Rückflug 5-7h Aufenthalt hatten, das war das Einzige was anstrengend war. Ansonsten war die Crew super nett, echt bemüht und die Captains waren der Knüller mit lockeren Sprüchen und immer für eine Beruhigung gut (wir hatten auf dem Rückweg mega Turbulenzen *brr* )

Flugzeugessen
Ich war im (Essens-)Himmel – wortwörtlich. Es war echt gut! Zwischendurch gab es sogar Lindtschokolade. Hallo? Mit Schoki bekommt man mich.

lax
Hello Los Angeles!

Essi Color Boutique
Da war ich ganz baff und habs Minutenlang angesehen. Lustiges Gerät – Dollars rein, Nagellack raus!

Disneyland
Hallo Herr Disney und Mickey! Disneyland in Anaheim hatte Diamond Anniversary was bedeutet jede Talkshow hat live daraus gesendet, an den Supermarkt Kassen waren Karten ausgelegt – und wir waren mitten in einem mega vollen Park. Deswegen konnte ich leider nicht alles fahren was ich mochte oder mir ansehen. Aber als Disney-Freak-Fan war es trotzdem traumhaft und wunderschön und ich war definitiv nicht das letzte Mal da!

pluto und ich
Zugegeben: ich hab Schiss vor diesen Figuren – aber wer kann bitte Angst vor Pluto haben?

mittag
Lunch auf der Santa Monica Pier. Man fühlte sich wie ein König!

santa monica pier
Mein aller aller aller aller aller aller aller LIEBSTER Ort. Diese Pier bedeutet mir so unglaublich viel!

venice beach
Wunderschöne Orte brauchen nicht immer viele Worte.

Hollywood
Hello Hollywood – wo sind die Reichen und Schönen? Beim Observatory waren wir auch. Der Ausblick ist der pure Wahnsinn.

valley of fire
In Las Vegas! Mehr als Lehrgeld haben wir nicht bekommen beim spielen in den Casinos – aber dafür hat uns Vegas im Valley of Fire diesen wunderschönen Ausblick geliefert.

pch
Der PCH (Pacific Coast Highway) beim Sonnenuntergang. Was soll ich dazu noch sagen, außer das es einfach wunderschön ist?

___________________

Ihr Lieben ich hoffe Euch hat die kleine Reise gefallen, natürlich habe ich noch zig an Bildern – genau genommen 980 Bilder. Mit jedem einzelnen Bild habe ich Euch mein Herzblut gezeigt. Dieses Land bietet einfach so vielfältige und wunderschöne Orte das es für mich kein anderes Land gibt wo ich lieber meine Zeit verbinge.

Habt ihr auch so ein Herzensland?

You Might Also Like

Keine Kommentare

Leave a Reply

*

code